Termine 2019


Graesslin mit Acrylbild von Dali
Mein Prominentenportrait
zeigt den spanischen Maler Salvador Dalí,
gemalt im surrealistischem Stil.

Weit mehr als 220 Buchpräsentationen fanden bisher national und international fanden zu meinen beiden aktuellen Büchern statt. Für 2018/2019 bitte ich folgende Vorträge/Buchpräsentionen an:

Für 2018/2019 sind bereits zahlreiche weitere Buchpräsentationen, Vorträge und Redebeiträge vereinbart. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an j.graesslin@gmx.de oder Tel. 0761-7678208


Kurzübersicht 2019

Kurzübersicht 2019 Seit Mai und geplant bis Oktober 2018 findet das Hauptverfahren gegen vormals führende Beschäftigte von Heckler & Koch (H&K) vor der 13. Großen Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Stuttgart statt – acht Jahre nach meiner Strafanzeige vom April 2010. Siehe hierzu GLOBAL NET – STOP THE ARMS TRADE FALL 02 »Der illegale Mexiko-Deal – die Exporte Abertausender G36-Sturmgewehre von Heckler & Koch in mexikanische Unruheprovinzen (von 2006 bis 2009)«

Herzliche Einladung zu den öffentlichen Veranstaltungen mit Jürgen Grässlin zu nationalen wie internationalen Rüstungsexporten 2019 (1. Halbjahr)

Kontakt JG: Tel. 0049-(0)761-76 78 208, Mob. 0049-(0)170-611 37 59,
E-Mail: graesslin@dfg-vk.de, jg@rib-ev.de Homepage: www.juergengraesslin.com

23. April 2019, 20:00 Uhr
»Wie Deutschland am internationalen Waffenhandel verdient«
in Marburg

im TTZ, Softwarecenter 3 in Marburg, Eintritt frei
Veranstalter: Marburger Forum für entwicklungspolitische und interkulturelle Themen in Kooperation mit ARBEIT und LEBEN Marburg (AG von DGB und vhs)
Der Vortrag ist der Auftakt zu der Veranstaltungsreihe „Waffenhandel“, die der Weltladen Marburg, die Kulturelle Aktion Marburg – Strömungen und Arbeit und Leben gemeinsam organisieren. Die Veranstaltung mit Jürgen Grässlin wird moderiert vom Marburger Friedens- und Konfliktforscher Dr. Johannes M. Becker.
Kontakt:
Jannika Marré, jannika.marre@marburger-weltladen.de

Sollten Sie Interesse an einer Buchpräsentation haben, wenden Sie sich bitte an j.graesslin@gmx.de oder Tel. 0761-7678208. Besten Dank!




JG bei Kundgebung Aachener Friedenspreis
Rede JG bei der Kundgebung zum Antikriegstag in Aachen vor der Verleihung des Aachener Friedenspreises (siehe Vita > PREISE).
Foto: Ulli Thiel