Herzlich willkommen auf der Homepage
von Jürgen Grässlin

Warm welcome to the homepage of Jürgen Grässlin.
See texts in different languages in the navigation bar on the left side.


Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde,
sehr geehrte Damen und Herren,

++ »Ordentliche Hauptversammlung der Heckler & Koch AG am 27.08.2020« – erstmals virtuell ++

In extrem bewegten Zeiten – mit dem Wechsel der Mehrheitsverhältnisse von Andreas Heeschen zur Luxemburger Holdinggesellschaft CDE (Nicolas Walewski) – findet die diesjährige Hauptversammlung (HV) der Heckler & Koch AG am Donnerstag, den 27. August, statt – coronabedingt erstmals in der Firmengeschichte virtuell. Brisant ist auch, dass der Bundessicherheitsrat jüngst H&K-Rüstungsexporte nach Südkorea und Singapur genehmigte.
Bitte sprechen Sie uns »Kritische Aktionär*innen Heckler & Koch« an, wenn Sie uns bei der HV unterstützen bzw. uns begleiten wollen.
Weitere Informationen: siehe Gegenantrag zur Nichtentlastung des Vorstands und Gegenantrag zur Nichtentlastung des Aufsichtsrats
Kontakt: rib@rib-ev.de, Tel.: 0761-7678088

++ Aufrüstung und Militarisierung im Schatten der Corona-Pandemie! ++

Mit der globalen Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus ist zweierlei offenbar geworden: Einerseits wird weltweit der Mangel an Geldern für das Gesundheitswesen beklagt, andererseits verfügen Militärs und Rüstungsmanager über Geldsummen wie seit Zeiten des Kalten Krieges nicht mehr. Die weltweiten Militärausgaben sind auf unglaubliche 1.917.000.000.000 US-Dollar gesteigert worden. Siehe hierzu mein Artikel »Im Schatten der Corona-Pandemie« in der ZivilCourage

++ »Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!« stellt erneut Strafanzeige gegen SIG Sauer wegen illegaler Waffenexporte – nach Mexiko, Kolumbien und Nicaragua ++ Die Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt ++

Die Kampagne »Aktion Aufschrei« hat über RA Holger Rothbauer erneut Strafanzeige gegen das Rüstungsunternehmen SIG Sauer gestellt - diesmal wg. illegaler Waffenlieferungen nach Mexiko, Nicaragua und erneut Kolumbien. Dabei besteht der Verdacht des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz sowie des wiederholten gewerbs- und bandenmäßigen Verstoßes gegen das Außenwirtschaftsgesetz. Strafanzeigeerstatter sind Jürgen Grässlin, Christine Hoffmann und Charlotte Kehne. Siehe Pressemitteilung »'Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!' stellt erneut Strafanzeige gegen SIG Sauer«

++ Mehr als acht Millionen Zuschauer*innen haben bislang die Filme »Meister des Todes 2« und »Tödliche Exporte 2 – Rüstungsmanager vor Gericht« von Daniel Harrich bei ARD-Themenabend und in Wiederholungen in ARD-Spartensendern gesehen. Ausgangspunkt sind die Strafanzeigen meinerseits (gegen H&K) und von RA Rothbauer (gegen Kontrollbehörden) wg. illegaler Gewehrexporte nach Mexiko. Wir sind in den Filmen kurz präsent. Spielfilm »Meister des Todes 2« (ARD, 90 Minuten)
Die beiden Dokufilme sind in der ARD-Mediathek jederzeit anschaubar, siehe
Dokumentation »Tödliche Exporte 2« (ARD, 30 Minuten)
Dokumentation »Tödliche Exporte 2« (SWR, 60 Minuten) ++

++ Bei unserem GOBAL NET – STOP THE ARMS TRADE (GN-STAT) haben wir aktuell meine »KRITISCHE CHRONIK HECKLER & KOCH« veröffentlicht: in Deutsch (Standard- und 71-seitige Langfassung) sowie in weiteren Sprachen (in der Standardfassung). Die Strafverfahren sind weiter anhängig, da H&K und SIG Sauer Revision beim Bundesgerichtshof eingelegt haben, siehe Englisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch ++

++ Mit dem neuen GN-STAT-NEWSLETTER können Sie sich über die aktuellen Entwicklungen und Aktivitäten beim GLOBAL NET informieren,
siehe NL Englisch, NL Deutsch, NL Spanisch und NL Portugiesisch ++

++ Im Laufe des Jahres 2020 publizieren wir eine Vielzahl neuer Recherchen zu unseren Projekten: allen voran über die Aktivitäten beim GN-STAT als dem zentralen Website- und Aktionsprojekt des RüstungsInformationsBüros (RIB e.V.). Auch mit unserer Kampagne »Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!«, bei der Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) sowie den Kritischen Aktionär*innen Daimler und Heckler & Koch (KA H&K) kommen wir gut voran. Anbei eine Auswahl topaktueller Informationen über legale wie illegale Rüstungsexportdeals in Deutschland, Europa, weltweit. ++

Erste Hintergrundinformationen siehe unten.

Jürgen Grässlin
Buchautor, Sprecher der Kampagne »Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel!«, Bundessprecher der Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) und der Kritischen AktionärInnen Daimler, Mitbegründer der Kritischen Aktionär*innen Heckler & Koch, Vorsitzender des RüstungsInformationsBüros (RIB e.V.) und Initiator des zentralen RIB-Projekts »GLOBAL NET - STOP THE ARMS TRADE (GN-STAT)«




Hintergrundinformationen siehe im Folgenden:

Global NET Logo

++ Mit dem GLOBAL NET veröffentlichen wir in mehreren Weltsprachen NEU die CASES 05, 06 und 07

Alle FÄLLE / CASES des GN-STAT werden auf unserer Website www.gn-stat.org in der Basissprache Englisch publiziert – je nach den Inhalten zusätzlich auch in Arabisch, Deutsch, Französisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch. Zudem veröffentlichen wir in den Sprachen der betroffenen Länder bzw. Regionen (z.B. CASE 01 zum Genozid in Armenien in Armenisch, Türkisch und Kurdisch sowie CASE 05 in Italienisch).

Mit dem GLOBAL NET veröffentlichen wir 2020 in mehreren Weltsprachen neu die FÄLLE 05, 06 und 07:




Protest vor HK Prozess
Den Opfern in Mexiko eine Stimme geben.
Protest der Friedensbewegung vor der Urteilsverkündung im H&K-Prozess.
Foto: GN-STAT / RIB e.V.

++ Aufgrund meiner sowie unserer erfolgreichen Strafanzeigen und den erfolgten Verurteilungen vor Gericht sind die Kleinwaffenexporteure Heckler & Koch und SIG Sauer in Revision gegangen. Im Laufe des Jahres 2020 könnte der Bundesgerichtshof entscheiden ++

Aufgrund meiner sowie unserer erfolgreichen Strafanzeigen und den erfolgten Verurteilungen vor Gericht sind die Kleinwaffenexporteure Heckler & Koch und SIG Sauer in Revision gegangen. Im Laufe des Jahres 2020 könnte der Bundesgerichtshof (BGH) entscheiden. Wir erhoffen uns eine Bestätigung der Verurteilungen vormals führender Beschäftigter bzw. Manager und ++

Siehe hierzu >> RIB e.V., >> Aktion Aufschrei und >> GN-STAT in mehreren Weltsprachen




Jürgen Grässlin