Herzlich willkommen auf der Homepage
von Jürgen Grässlin

Warm welcome to the homepage of Jürgen Grässlin.
See texts in different languages in the navigation bar on the left side.


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Friedensfreundinnen und Friedenfreunde,

1) aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sehe ich mich veranlasst, meine persönliche Homepage völlig neu zu gestalten. Die bisherige Website hatte mehrere tausend Zeitungs- und Zeitschriftenartikel von 1990 bis heute zur Verfügung gestellt. Neben Hunderter selbst verfasster Artikel und Recherchebeiträge berichteten dankenswerter Weise auch viele Journalist*innen bzw. Fotograf*innen über meine und unsere Aktivitäten in Wort und Bild.
Mit der neuen DSGVO müsste ich mir für jeden dieser Zeitungsartikel bzw. für jedes Foto eine Einwilligung der Autor*in bzw. Fotograf*in einholen. Was einen immens hohen Aufwand bedeuten würde, den ich nicht zu leisten vermag.

2) Bis meine neue Homepage im Laufe des Jahres mit weitgehend eigenen Beiträgen und Fotografien wieder ans Netz gehen kann, bitte ich Sie, folgende Websites zu nutzen: www.rib-ev.de; www.gn-stat.org, www.aufschrei-waffenhandel.de, www.dfg-vk.de, www.kritischeaktionaere.de

3) Bis Ende September arbeite ich quasi rund um die Uhr an meinem neuen autobiografischen Buch „EINSCHÜCHTERN ZWECKLOS. Unermüdlich gegen Krieg und Gewalt – was ein Einzelner bewegen kann“. Danach folgt die Endredaktion des Werkes in enger Abstimmung mit dem Heyne-Verlag.
Erste Infos zum Buch siehe
https://www.penguinrandomhouse.de/Paperback/Einschuechtern-zwecklos/Juergen-Graesslin/Heyne/e602227.rhd

Buchcover EINSCHÜCHTERN ZWECKLOS

Schwerpunkte des Buches sind u.a.:

4) Ab Januar 2023 stehe ich dann gerne wieder für Vorträge zur Verfügung (je nach Pandemielage anfangs virtuell), ab dem 1. April auch personell für Lesungen zum neuen Buch.

5) In dringenden Fällen können Sie mir gerne eine Mail unter j.graesslin@gmx.de oder jg@rib-ev.de zusenden. Ich bemühe mich um eine halbwegs zeitnahe Bearbeitung. Ab Mitte Oktober kann ich wieder die gewohnt regelmäßige Bearbeitung aller Mails zusagen. Ggf. ist ein persönlicher Anruf zu empfehlen, Mob: 0170-6113759.

Ich bitte um Ihr/dein Verständnis und freue mich auf ein Wiedersehen,
herzlichst
Jürgen Grässlin